Appenweier, 05.12.2019 | Robert Zehring, Metzgereileiter in Markt Appenweier bestand in Landshut die Prüfung zum „Fleischsommelier“. Er weiß, wie trendige Flank- oder Tenderloin-Steaks geschnitten und edles Rindfleisch mit Ageingmethoden wie „Dry Aged“ oder „Whisky Aged“ veredelt werden, wie Wild zerlegt oder der perfekte Garpunkt auf dem Grill erreicht wird. Auch mit Ethik in der Tierhaltung und neuesten Verbraucherschutzrichtlinien kennt er sich aus: Herr Zehring (Zweiter von rechts) aus Appenweier ist „Fleischsommelier“. Der 53-Jährige, der als Abteilungsleiter in der Metzgereiabteilung in Decker´s Frische-center in Appenweier tätig ist, holte sich dieses Fortbildungsprädikat bei einem Kurs an der 1. Bayerischen Fleischerschule in Landshut.